iPhone 6s Displayschutz Test– „Die beste Show der Welt“ !?

Die Geschichte zerbrochener Handydisplays ist so alt wie das Handy selbst, doch seit den Displaytouch gesteuerten Smartphones können 9/10 Nutzern ein Lied über kaputte Handydisplays singen.

iPhone 6s Displayschutz von GLAZ

Nennt sie Displayschutzfolien, Displayschutzglas, Cristal Clear Schutz oder auch Panzerglas. Das sind alles Begriffe, die jeder schon einmal gehört hat, dennoch zerkratzen, zersplittern und zerbrechen die empfindlichen Oberflächen früher oder später. Wie lange wohl so ein Smartphone ohne Displayschutz überleben würde?
Ich staunte nicht schlecht, als ich die erste Folge von „Die beste Show der Welt“ mit Joko und Klaas auf Pro7 gesehen habe. Im letzten Spiel ging es darum, dass man ein iPhone aus verschiedenen Höhen auf Steine krachen lässt. Bricht die Frontscheibe, hat der Spieler verloren.

Jetzt mag man sich denken, ok, es wird mal vom Hocker, mal vom Stuhl und vielleicht auch mal vom Tisch – Hüfthöhe halt – fallen gelassen, doch Pustekuchen, das Spiel wird erst aus 3 Metern Höhe entschieden. Das iPhone von Klaas Heufer-Umlauf bleibt selbst dann noch an der Frontscheibe heil.

Mit meinem scharfsinnigen Verstand machte ich meine Freunde auf dieses unsinnige Spiel und dem vermuteten Fake aufmerksam. Leider erntete ich keine Zustimmung, sondern wurde auf neue Techniken dieser Welt hingewiesen. Er selbst nutzt den Displayschutz 2.0 von Glaz, der wie eine neue dünne Scheibe auf dem eigentlichen Display liegt und nicht zu erkennen ist. Ich habe mir mal das Teil genauer angeschaut.

iPhone 6s Displayschutz angetestet

Kaputter Displayschutz , jedoch kein kaputtes iPhone 6s

Eine Sache werde ich gleich vorweg nehmen: Selbst wenn in der „Besten Show der Welt“ Klaas sein iPhone aus 3 Metern fallen lässt und es immer noch nicht kaputt zu kriegen ist – unkaputtbare Displays gibt es leider noch nicht (oder kennst du eins?). Allerdings halten hochwertige Schutzfolien bzw Displayschutzgläser einiges aus. So ist die iPhone 6s Schutzfolie von Glaz nicht aus einer einfachen Plastikfolie, sondern aus echtem Glas. Ihr müsst euch jetzt keine fette Fensterscheibe vorstellen, sondern ein hauchdünnes Klarglas mit einer Stärke wie drei Displayschutzfolien, jedoch mit einer Lichtdurchlässigkeit wie reines Glas. Dies kommt auch der Farbtreue zu Gute, die zusammen mit der kristallklaren HD-Qualität gegenüber einer Displayschutzfolie klar punktet. Selbst die Touch-Empfindlichkeit scheidet bei meinem Test besser ab.

GLAZ-Displayschutz hauchdünn und abgerundet

Fakten

  • 96,3% Lichtdurchlässigkeit
  • Grandioser Farbtreue
  • Ultradünne Schutzglas (0,3mm)
  • Dreimal härter als eine normale Displayschutzfolie
  • Hohe Berührungsempfindlichkeit
  • Kristallklare HD-Qualität
  • Sicherer Blendschutz
  • Fettabweisende Oberfläche
  • Schutzglas, das mit einer Silikonbeschichtung versehen ist, zieht sich in wenigen Sekunden automatisch auf der Displayoberfläche fest.

Die Highlights

Alles schön und gut, doch was macht diesen iPhone 6s Displayschutz gegenüber anderen Schutzgläsern so besonders? Die Highlights stecken im Detail.

Schutz durch abgerundete Kanten

GLAZ Displayschutz 2.0 mit Touch ID Button und abgerundeten Kanten

Es fängt an, dass der Displayschutz für das iPhone an den Kanten abgerundet ist. Dadurch schmiegt sich der Protektor ans eigentliche Gerät wie eine zweite Haut. Gleitet man nach der Anbringung über sein liebstes Stück, fühlt sich alles wertig und glatt an. Der GLAZ Displayschutz 2.0, wie er sich nennt, trägt somit ungemein zum Schutz des Geräts und des Displayschutzes bei und lässt auf eine längere Lebenszeit schließen. Die an den Kanten zersplitterten Displayschutz-Gläser sollten nun der Vergangenheit angehören.

Frontfarbe nach Wunsch

Farbe ist bekanntlich eine Geschmackssache und die überlässt GLAZ dem Kunden. Wer für sein farbiges iPhone 6s (oder natürlich auch andere Versionen) lieber nun eine weiße oder schwarze Front hätte, der kann dies nach Wunsch ordern. Tricky, der Touch-ID-Button ist ebenfalls in der gewünschten Farbe mit dabei und beeinträchtigt den Fingerabdruckscanner in keiner Weise. Der Button wird einfarbig und mit Silberrand geschickt!

Displayschutz ans iPhone 5s bringen

Nichts war für mich in der Vergangenheit so lästig wie das Anbringen einer Displayschutzfolie. Immer gab es paar Millimeter (oder auch mal Zentimeter), die man beim Anbringen verzog. Schiefer Displayschutz war die Folge. Lief die Ausrichtung prima, so hatte man dann mit den Luftblasen zu kämpfen. Die Firma GLAZ mit ihrem iPhone 6s Displayschutz fährt da andere Wege. Mit dem Displayschutz kommt eine Art Aufsetzhaube (Applikator), die passgenau auf dein jeweiliges iPhone kommt. Trickreiche Ausschnitte mit Klebefolien sind prima handzuhaben, so dass das Ganze schnell und super sitzt.

GLAZ Displayschutz als „Bauer in den Kampf“

Wie die Bauern beim Schach wirkt der GLAZ Displayschutz im täglichen Kampf gegen Schlüssel, Geldmünzen oder gar Straßen. Geschieht mit dem Handy und dem GLAZ Displayschutz 2.0 doch einem mal ein Unglück, zerbricht einem nur der Glasschutz auf dem Handy. Das Display vom iPhone selbst bleibt dankt abziehbarem Displayschutz unversehrt. Wie das funktioniert kannst du im folgenden Video sehen:

Fazit

Ich bekomme bei einem Displayschutz-Härtetest mit Schlüssel, Messer und anderen scharfen Gegenständen immer noch Schweißausbrüche, doch der GLAZ Displayschutz 2.0 kann das einfach ab. Wie sich der Schutz kinderleicht auftragen lässt und wie sich die Scheibe ans iPhone ohne Kanten und Ösen anschmiegt, ist genau so wie man es sich wünscht. Dies zeigt aber auch: wer hochwertige Displayschutzfolien bzw Displayschutzgläser für sein iPhone sucht, der zahlt etwas mehr in Sachen Schutz und Design, dafür wahrscheinlich nichts für die Gerätereparatur.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.