Google Suche richtig nutzen

Mit den richtigen Google Tipps und Google Tricks kannst du die Google Suche richtig nutzen

Google kennt mittlerweile jeder, der im Internet schon mal was gesucht hat. Einige nutzen die Suchmaschine inzwischen auch für jegliche Suchanfragen. Sei es eine Erklärung für ein Fremdwort, ein Songtext eines Liedes, die neusten Nachrichten aus New York oder ein Browsergame um sich die Zeit angenehmer zu gestalten. Doch suchen diese Menschen effektiv genug? Suchen die mit allen Tricks, die uns Google bereit stellt? Frag’ dich mal selbst, ob du die Folgenden Operatoren und Hacks schon mal genutzt hast.  

Exakte Suche

Der wohl mächtigste Trick bei der Suche mit mehreren Begriffen sind die Anführungszeichen. Sie ermöglichen eine exakte Suche. So werden alle Seiten ausgespuckt, die genau diese Wörter in dieser Reihenfolge enthält, wie sie in den Anführungsstrichen stehen. Suchst du ohne die Anführungszeichen, so werden Ergebnisse angezeigt, die eins oder mehrere Wörter irgendwo im Text beinhalten.  

Mit Google rechnen

Ja, auch mit Google kannst du einfache Rechenaufgaben lösen. Das geht oft schneller, als den heimischen Taschenrechner aus der Schublade zu holen. Wer daher keine Lust hat auf Kopfrechnen, der gibt einfach seine gewünschte Rechnung in der Google Suche oder in der Adressleiste ein. Wer nicht Google als Standard-Suchmaschine in der Adressleiste eintragen hat, kann dies für seinen Firefox nach Anleitung aus meinem Artikel: “Suchmaschine in der Adressleiste ändern” einbauen.
1747 * 7

Mit Google rechnen

Ebenfalls funktionieren kompliziertere Rechnungen, zum Beispiel:
(12*7+3119)^2

Finanzen

Google kann längst nicht nur rechnen, es liefert auch die Aktuellen Werte aus der Börse wirft es aus. Dazu benötigt du die Wertpapiernummern (WKN). Als Beispiel hat die Commerzbank die WKN 803200.
803200

Google Börsenkurse

Fußballergebnisse

Für aktuelle Fußballergebnisse kannst du ebenfalls einfach an Informationen kommen. Dazu sind jedoch die offiziellen Uefa-Namen der Vereine notwendig. Im Falle von Leverkusen gibt man Bayer Leverkusen ein.
Bayer Leverkusen

Google Fußball Ergebnis von Bayer Leverkusen

 

Wettervorhersage

Das Geschäft mit dem Wetter ist mega groß im Internet. Daher ist es ganz angenehm, wenn man mal schnell einfach nur das derzeitige Wetter in seiner Gegend sucht, ohne vorher auf eine mit Werbung überladene Webseite zu gehen. Einfach bei Google schnell eingegeben:  
Wetter Hamburg

Aktuelles Wetter in Hamburg

 

Einheiten und Währungen umrechnen

Ich weiß nicht, wie oft ich schon die Google Suche schon für Währungsumrechnungen genutzt habe, doch seit ich das herausgefunden habe, versuche ich bei Umrechnungen und andere Fakten-Fragen, erst einmal die gewünschte Frage bei Google einzugeben. So wird man verblüfft sein, was Google alles kann.
300 Dollar in Euro
144 mph in kmh
7000 joule in kcal
 
Google Such- Parameter
PARAMETER BESCHREIBUNG BEISPIEL
Keyword * Keyword Der Stern ist ein Platzhalter für jegliche Wörter John * Kennedy
Keyword Mit dem Minuszeichen und einem Wort kann man Suchbegriffe ausgrenzen Fotokamera Canon
Keyword Mit Anführungsstrichen sucht man exakt nach der Vorgegbenen Phrase and it feels like I am just too close to love you
Keyword1 OR Keyword2 Der “OR”-Parameter verknüpft mehrere Anweisungen miteinander 4 Zimmer Wohnung Hamburg OR Berlin
~Keyword1 Keyword2 Der ~ Operator lässt Spielraum für ähnliche Begriffe und findet z.B. bei ~Kleinkinder auch Kinder oder Babys ~Kleinkinder Spiele
Keyword1 AND Keyword2 Mit dem AND-Operator werden einem Seiten mit allen angegeben Suchbegriffen angezeigt Rennspiele AND ps3
allinanchor:Keyword1 Keyword2 Wirft Ergebnisse aus, die die Suchwörter im Backlink enthalten allinanchor:Cooler Artikel
allintext:Keyword1 Keyword2 Wirft Ergebnisse aus, die die Suchwörter im Text selbst enthalten allintext:Cooler Artikel
allintitel:Keyword1 Keyword2 Wirft Ergebnisse aus, die die Suchwörter im Titel enthalten allintitel:Cooler Artikel
allinurl:Keyword1 Keyword2 Wirft Ergebnisse aus, die die Suchwörter in der URL enthalten allinurl:Cooler Artikel
Keyword date:Zahl Wirft Ergebnisse mit dem Suchwort aus, die in den letzten angegebenen Monaten in Google aufgenommen wurden date:2 Obama
define:Keyword Wirft eine Definition des Suchwortes aus define:Wahnsinn
Keyword filetype:Format Wirft für das Suchwort, die gewünschten Suchergebnisse im gesuchten Filetyp aus model release vertrag filetype:.pdf
inanchor:Keyword Wirft Ergebnisse mit dem Suchwort aus, das im Anktertext steht inanchor:einmalig
info:Webseite Wirft Informationen (Metabeschreibung) über die gesuchte Webseite aus info:vanderelbe.de
intext:Keyword Wirft Ergebnisse aus, die das Suchwort als Ankertext im Text hat intext:einmalig
intitle:Keyword Wirft Ergebnisse aus, die das Suchwort im Titel enthält intitle:einmalig
inurl:Keyword Wirft Ergebnisse aus, die das Suchwort in der URL beinhalten inurl:einmalig
link:Webseite Wirft Backlinks der angegeben Webseite aus, aber wohl nicht alle! link:wikipedia.org
related:Webseite Wirft ähnliche Webseiten wie die angegebene Webseite aus, falls die angegebene Webseite bekannt genug ist related:facebook.de
site:Webseite Wirft alle zu der angegebenen Webseite von Google aufgenommene Seiten aus site:vanderelbe.de
site:Webseite Keyword Wirft alle Ergebnisse zum angegeben Suchwort von der angegebenen Seite aus site:twitter.com Weihnachten
cache:Webseite Wirft die im Cache von Google gespeicherte Version der gesuchten Webseite aus und nicht die aktuelle cache:google.de
 

Google Such-Parameter
Infografik

Google Such-Parameter
.pdf Download

 

You may also like...

6 Antworten

  1. Peti sagt:

    HALLO
    Vielen Dank für die Auflistung. Habe ich fast allrs nicht gekannt.
    Liebe Gruesse

  2. Eine schöne Übersicht der wohl wichtigsten Google Funktionen auf die man so gar nicht auf Anhieb kommen könnte.
    Die Sucheingaben die allesamt was mit SEO zu tun haben kenne ich natürlich.

    Das man mit Google auch rechnen kann da habe ich zwar schon mal von gehört aber noch nie angewendet.

    Wie in meinen Blog http://perfect-seo.de/google-blogsuche-ist-weg.php ja schon berichtet vermisse ich ja seit heute die Forensuche und die Blogsuche die im im Google Menupunkt “mehr” auswählbar war.

    Das ist schon ein bisschen schade denn die Foren und Blogs bieten ja ganz andere Inhalte als die kommerziellen Seiten der normalen Web Suche.
    Aber das ist ja jetzt auch off Topic :-)

    Ich werde diese Seite mal zu meinen Favoriten hinzufügen damit ich weiß wo ich suchen muss wenn ich mal eine besondere Google Funktion suche.

    Grüße
    Lothar

    • Vanderelbe sagt:

      Hallo Lothar,
      ja, so soll es doch sein – immer wiederkommen ;)
      Wer keine Lust hat zu Bookmarken, der kann sich die Liste auch als PDF ziehen und ausdrucken.
      Habe ich selbst natürlich auch gemacht, nutze aber ehrlich gesagt nicht alle Kommandos regelmäßig. Wer aber das “Spiel” mit den Klammern, site: Befehl kann, ist klar im Such-Vorteil.

      Auf deinen Beitrag habe ich ja schon geantwortet. Vielleicht nenne ich den Tipp hier auch noch einmal. Also mit “site:wordpress.com KEYWORD” kann man alle free Blogs von WordPress durchsuchen. Dabei ersetzt man das KEYWORD mit dem was man sucht und lässt natürlich auch die Klammern weg.

      Wer alle Blogs mit WordPress durchsuchen will, der sollte nach “intext:Powered by WordPress” “Keyword” suchen.

  3. Elli Pastelli sagt:

    Hallo und vielen Dank für Infos und Download-Möglichkeit.

    Die meisten Befehle kannte ich noch nicht, weiss allerdings auch nicht, ob ich sie wirklich benötige?
    Aber dass Wetter, Rechnen und Umrechnen auf diese Weise möglich sind, habe ich schon per Zufall (learning by doing) erfahren. :-)
    Egal – Danke nochmal,
    Tschüss und Gruss,

    Elli P.

    • Vanderelbe sagt:

      Hi Elli,

      schön dich auch auf meinen anderen Beiträgen zu lesen :) In der Tat, man braucht nicht alle Funktionen, bzw. gibt es auch “schnelle Umwege”. Taschenrechner nutze ich bei Google z.B. nie, da bin ich mit Windows-Taste > “calc” Eingabe > Enter .. genauso schnell am Ziel um etwas zu rechnen.

      Viele Funktionen sind auch per Zufall zu finden. Kenne ich ebenfalls. Denn wie soll man sonst auf neue Funktionen aufmerksam werden, wenn nicht so oder durch Blogs wie diesen hier ;)

      Habe heute z.B. auch ein neues Easter Egg von Google gefunden. “blink html” bei Google suchen.. Dann blinkt es!

      Viele Grüße
      Stefan

  4. Martha sagt:

    Die Tricks sind der Hammer! Werde ich auf jeden Fall weiterempfehlen.