Ab wann ist google.de nicht mehr Google

Viele wissen bestimmt, das man über verschiedenen URLs auf google.de gelangen kann, aber nicht immer ist “google” Google. Einfach Google mit vielen O’s suchen, klappt z.B. nicht und sollte mit Vorsicht genossen werden.

Google.de funktioniert mit mehreren o’s , jedoch nicht mit so vielen..

 

Was soll das denn jetzt? Mir ist heute mal wieder als 10-Finger-Tipper ein Missgeschick passiert. Durch das Nutzen verschiedener Browser und Addons, muss ich immer mal wieder die Suche von google manuell in den Suchschlitz eingeben. Im Falle einer Google-Suche gebe ich also google.de ein. Logisch, www. brauch ich nicht mit angeben, doch 2x das “O” braucht google.de, oder? Nöö!

Mein gängigster Tippfehler: GOGOLE

Den häufigsten Fehler den ich bei der Eingabe von google.de mache, ist, wie weiter oben schon angefangen zu beschreiben: gogole.de. Ärgerlicherweise wird diese URL nicht auf google.de weitergeleitet, obwohl sie laut der Denic seit 2011 Google Inc gehört. Ich hätte mir die Domain gesichert und selbst auf google.de weitergeleitet.

Gooooooooooogle.de

Für uns deutschsprachige User ist das Wort “Google” ja generell schon ein unbekanntes Wort, was wohl daher kommt, dass wir keine deutschen Wörter mit “oo” haben. Mir fällt auf jeden Fall nur Googeln und die Band Goo Goo Dolls ein, wobei das auch nicht mal aus Deutschland ist. Wir tuen uns also schwer mit den OOOOOO’s in Google. Früher oder später ertappt man sich dadurch zwangsläufig mehrere O als nötig zu nutzen – einfach mal auf die O-Taste hauen… (mach mal, ist zwar bescheuert, aber entspannt) oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo..  siehste ;)

An uns Deutsche ist aber schon gedacht. So lässt sich google.de auch mit gogle.de aufrufen. Selbst mit 3 statt 2 “O” funktionierts. Spätestens dann hört aber der Spaß auf. Ab 4 “O” wird man nicht mehr von Google empfangen, sondern hinter den Domains www.goooogle.de bis weiter über 40 O’s, also “www.goooooooooooooooooooooo….gl.de” landet man irgendwo bei mehr als weniger dobiosen Websites.

Ich empfehle euch nicht selbst die Websites ab 4 “O’s” in google.de aufzusuchen!

You may also like...