QRtool – Das Mobile Marketing Tool

Einen QR Code hat jeder schon mal gesehen, doch nur die wenigsten Firmen nutzen es für Neukundengewinnung, geschweigen für Bestandskunden-Bindung. Doch jetzt gibt es QRtool.de

Was bietet QRtool.de?

Design QR Code

QRtool bietet eine Managementlösung für Mobile Marketing, hauptsächlich für Unternehmen und Agenturen, die eine Brücke zwischen Offline- und Online-Bereich schlagen möchten. Es werden folgende Pakete angeboten: Basic, Business und Professional. Eine kostenlose Testnutzung, um mal einen QR-Code und eine WebApp zu nutzen besteht!

Das komplette „Professional-Paket“ beinhaltet:

  1. WebApps inkl. mCMS
  2. Kampagnen Tracking & Statistiken
  3. QR Code Generator
  4. Kampagnen Extras

Die jeweils folgende Möglichkeiten bieten: 1. Inhaltsseiten, Externe Links, Kontaktdaten und Mobile interaktive Visitenkarten, Bildgalerie mit Slideshow, Leadgenerierung und Kundendatenerfassung, Leadreport und Export, Feedback und Bewertung, Votings und Polls 2. White-Label Mandanten Login, Geräte GPS Tracking, QR Scan Statistik, QR Scan Statistik mit Datumsauswahl, QR Scan Geo- und Geräte-Statistik, Erweiterte Geo-Statistik mit Kartendarstellung, Statistik-Export, Externes Tracking 3. Design QR Generator, Bitmap QR Generator, PDF QR Generator, Vector QR Generator, Premium QR Typen im Generator 4. Konditionale Kampagnenziele, Kampagnengruppen

QRteam von Mobile Location GmbH

 

Wer steckt dahinter?

Es sind die Gründer Martin Buske und Stephan Helbig von der Siegburger Mobile Location GmbH, die „QRtool“ im Januar 2012 ins Leben gerufen haben. Sie konnten im vergangenem Jahr auch gleich einen vorzeigewürdigen 2. Platz beim Seedlounge Accelerator Programm, „CeBit Seedlounge @ Webciety“, die sich mit Softwarelösungen für den Mobile-Bereich interessiert, vor 5 weiteren Start-Ups sichern. Hinzu kommt der Innovationspreis-IT 2012, mit immerhin 2.500 eingereichten Konkurrenz-Bewerbungen.

Software as a Service

Nicht jedes Unternehmer hat das entsprechende Know-How und Mitarbeiter um eine eigene, mobile App zu entwickeln. Aus diesem Grund gibt es „Software as a Service“, kurz SaaS genannt.  SaaS-Modell besagt, dass durch externe Dienstleister die komplette IT-Infrastruktur samt Software betrieben wird, und der Kunde alles entsprechend als Service nutzt.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand, es wird keine Zeit (und somit auch keine Extra-Gelder) für Dinge ausgegeben, von denen man sowieso keine Ahnung hat. Der Kunde kann sich also weiterhin auf seine Kernaufgaben konzentrieren.

Design QR-Codes

Die kleinen pixeligen Quadrate in Schwarz/Weiß –Optik kennt mittlerweile jeder. Sie begegnen uns auf Schaufenstern, in Magazinen und Verpackungen. Was jetzt noch auffälliger ist, sind die Design QR-Codes. Sie funktionieren wie die „normalen“ QR-Codes, doch in der Mitte des Quadrates befindet sich ein individuelles Bild, das zum Beispiel dein Firmenlogo darstellen kann.

Mit einem Design QR-Code ist der Blickfang und die Individualität auf jeden Fall gesichert. QRtool.de bietet ein hochauflösendes QR-Code-Bild, das du in GIF, PNG, JPEG (alle mit Logo möglich) sowie in den Formaten PDF, SVG und EPS (ohne Logo) speichern kannst.

Tipp

Als Start-Up Unternehmen erhalten alle Existenzgründung bei QRtool.de, die jünger als 18 Monate sind, besondere Konditionen. So erleichtern sie den Start-Ups den Einstieg in die Business-Welt.

Ebenfalls einen Klick wert: WLAN Zugangsdaten per QR-Code ans Smartphone übergeben.

 

Das könnte Dich auch interessieren...