3 Lösungen um unter Windows .pages Dateien zu öffnen

6 Antworten

  1. csa sagt:

    Hallo und danke,
    die Umbenennung hat geklappt…und Punkt 4. habe ich natürlich auch sofort erledigt.
    ein echter Compi-Doofi

  2. Vanderelbe sagt:

    Hi, prima, das freut mich zu hören.
    Danke dir auch für deine Rückmeldung – genau dafür mache ich das ja ;)

  3. Wiesel sagt:

    Hallo,

    Punkt 4 hat dann zum Erfolg geführt. Ist ja auch das Leichteste :-)

    Mit Punkt 1 konnte ich zwar das Dokument bzw. den Ordner öffnen aber der Wordtext war dann als Bilddatei drin und zeigte nur die erste Seite.

    Viele Grüße

  4. georgdinger sagt:

    klingt verblüffend einfach – und funktioniert (Punkt 1). Eigentlich merkwürdig, daß W Office nicht damit zurecht kommt. ODT etc. wird ja auch „gefressen“.
    Punkt 4 klappt nur bei zeitlichem Spielraum: ich sitze oft nachts am PC, da erreicht man nur Wenige.

  5. Vanderelbe sagt:

    Ich helfe zwar jedem und immer gerne, doch nachts nach 0 Uhr bin auch ich (unter der Woche) nicht verfügbar ;)
    Prima, dass es auch so mit Punkt 1 geklappt hat, Georg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.