So funktionieren Pinterest Artikel Pins

Visuell gibt es bei Pinterest schon länger was aufs Auge, doch nun kann man auch, dank der Pinterest Artikel Pins (Article Pins), schick Artikel pinnen

Pinterest Artikel Pins

Pinterest Artikel Pins

Pinterest ist der (neue) und sehr mächtige Besucher-Lieferant für Bilderliebhaber, doch jetzt stellt Pinterest eine weitere Funktion vor, die Blogger lieben lernen werden. Es ist die Rede von den neuen Pinterest Artikel Pins, bzw. Pinterest Article Pins genannt. Dabei funktioniert alles wie vorher, die Datenbank von Pinterest wird anhand einer bestimmten Suche oder zufällig über die „Pinterest-Timeline“ (ähnlich wie bei Facebook, jedoch nur mit Bildern und kleinen Untertexten) durchsucht. Wenn einem etwas gefällt, kann er es durch das Pinnen auf seiner Pinnwand weiter verbreiten, oder aber es „nur“ durch das „Liken“/“Herzen“, also auch wie bei Facebook, Google+ und Co., markieren. Der Unterschied zu dem Pinnen von Bildern, Fotos oder Videos ist dass die Artikel eine gerechte Aufmachung erhalten.

How Pinteresting!

Die Meldung von Pinterest reichte mich eben per Email in englischer Sprache. Folgendes ist von mir frei übersetzt: „Viele Leute suchen täglich bei Pinterest nach Artikel zum lesen und speichern. Um genau zu sagen, 5 Millionen Artikel werden täglich gepinnt. Wir haben damit begonnen „Article Pins“ zu veröffentlichen, die den Pins ein neues Aussehen verleihen. Von nun an werden Artikel Pins von Webseiten mit Überschrift, Autor und Artikeleinleitung direkt auf dem Pin angezeigt. Dies erleichtert den Pinnern mit Interesse an Artikeln sie leichter zu finden und speichern. Ebenfalls wird man nun einen größeren Link zur Quelle finden. Das wird die Besucher leichter zu deiner Webseite bringen. Artikel Pins können einem Blogger neue Besucher verschaffen und so mehr Traffic auf die Seite bringen. Genauso ist es ein großer Gewinn für die Reichweite und Lebensdauer der eigenen Artikel, die dank Artikel Pins steigt…“

So veröffentlichtes du Artikel Pins

Wer jetzt Lust auf diese Art der Artikelempfehlung bekommen hat, der kann wie gehabt seine Pins weiterpinnen. Wer jedoch seine Artikel selbst artikel-pin-fähig machen will, der muss sich mit dem Thema Schema.org und Open Graph beschäftigen. Es bedarf eines Eingriffes in den Code der eigenen Webseite.

„Article rich pins“

Wie schon oben erwähnt, werden die Formate Open Graph und Schema.org unterstützt. Das bedeutet, dass die eigenen Artikel in diesem Format für Pinterest angereichert werden müssen. Dies funktioniert über die Open Graph Tags, die in den Kopf (HTML header) vom jeweiligen Artikel gepostet werden müssen. Im folgenden ein Beispiel:
<head>
<meta property="og:title" content="Top 10 national parks in California" />
<meta property="og:description" content="Yosemite, Death Valley, Joshua Tree, Redwood ... California's national and state parks are home to some of the most iconic views and landscapes on the planet" />
<meta property="og:type" content="article" />
<meta property="og:url" content="http://www.theguardian.com/travel/2013/sep/17/top-10-national-parks-california" />
<meta property="og:site_name" content="the Guardian" />
<meta property="article:published_time" content="2013-09-17T05:59:00+01:00" />
<meta property="article:modified_time" content="2013-09-16T19:08:47+01:00" />
<meta property="article:section" content="Travel" />
<meta property="article:tag" content="California" />
<meta property="article:tag" content="Travel" />
<meta property="article:tag" content="United States" />
...
</head>
 

Open Graph unterstütze Angaben:

Felder Beschreibung Wird benötigt?
og:type Muss lauten „article“ oder „og:article“ Ja
og:title Titel des Artikel könnte abgeschnitten werden. Formatierungen und HTML tags werden etnfernt Ja
og:site_name Seitenname (z.B. „Der Elektromeister“); Diese Angabe sollte gut durchdacht sein! Nein
og:url Canonical URL für die Seite, z.B.: „http://www.vanderelbe.de/wordpress/wordpress-manuell-aktualisieren“ (ebenfalls funktioniert es über canonicals mit Standard HTML Markup: rel=“canonical“ href=“…“/>) Nein
og:description Artikelbeschreibung, könnte abgeschnitten werden, Umbrüche und HTML Formatierungen werden entfernt Ja
article:published_time Artikelveröffentlichungszeit in ISO 8601 Datumsformatierung Nein
article:modified_time Artikelbearbeitungszeit in ISO 8601 Datumsformatierung Nein
article:author Autor des Artikels, Umbrüche und HTML Formatierungen werden entfernt Nein
article:section Artikelkategorie, Umbrüche und HTML Formatierungen werden entfernt Nein
article:tag Artikel Tags oder Keywörter, Umbrüche und HTML Formatierungen werden entfernt Nein
 

„Schema.org tags“

Schema.org Tags werden von Google und anderen Suchmaschinen unterstützt. Bei diesem Vorgehen muss du mit den schema.org/Article -Vorgaben den Body-Teil deines HTML Codes vom Artikel modifizieren. Hier folgt ebenfalls ein Beispiel:
<meta property="og:site_name" content="Example Site" />
<div itemscope itemtype="http://schema.org/Article">
    <meta itemprop="url" content="http://www.example.com/2013/10/article.html" />
    <span itemprop="name" content="Article Title" />
    by <span itemprop="author" content="Johh Doe" />
    <span itemprop="description">A description or summary of the article.</span>
</div>
  Wer die Angabe des Seitennamens bei Schema.org sucht, der sucht vergebens. Dies ist nur möglich, wenn der Seitenname über Open Graph og:site_name tag platziert.

Rich Pins abstellen

Wer mal keine Lust hat seinem Artikel mit einem Rich Pin zu bestücken, der erreicht dies über folgenden Meta-Tag
<meta name="pinterest-rich-pin" content="false" />

Schema.org unterstütze Angaben:

Felder Beschreibung Wird benötigt?
url Canonical URL der Seite, z.B. „http://www.vanderelbe.de/wordpress/einen-eigenen-blog-erstellen“ Ja
name Titel des Artikel könnte abgeschnitten werden. Formatierungen und HTML tags werden etnfernt Ja
description Artikelkategorie, Umbrüche und HTML Formatierungen werden entfernt Ja
datePublished Date of first publication in ISO 8601 date format Nein
author Autor des Artikels, Umbrüche und HTML Formatierungen werden entfernt Nein
articleSection Artikelveröffentlichungszeit in ISO 8601 Datumsformatierung Nein
keywords Artikel Tags oder Keywörter, Umbrüche und HTML Formatierungen werden entfernt Nein
wordCount Anzahl der Wörter im Artikel Nein

Sind meine Artikel Pinterest Rich Pins fähig?

Um zu checken, ob deine Artikel für Pinterest Rich- Pins- fähig sind, musst du hier einfach deine Webseite eintragen
Artikel Rich Pin

Artikel Rich Pin