Neue Domainendungen registrieren

Neue Domainendungen sind schon da – suchst du noch oder hast du schon neue Domains registriert?

Das Internet wächst und wächst und die verfügbaren Domains schrumpfen, so dass die eigene Wunschdomain längst nicht mehr verfügbar ist. Abhilfe sollen die neuen Domainendungen schaffen, die  vorbestellbar sind. Seit dem 5.2.2014 sind die ersten Domains mit den neuen Endungen aktiv nutzbar, weitere folgen jeden Monat. Bisher konnten die Domains mit den neuen Endungen nur vorbestellt werden. Seit Anfang des Jahres sind die ersten Domains jedoch aktiv nutzbar und jeden Monat kommen weitere hinzu. Das große Registrieren ist in vollem Gange und ich bin ebenfalls dabei. Die ersten Endungen, die live registriert werden können sind folgende: .guru, .bike, .singles, .holdings, .ventures

Freie Domains

Neue Domainendungen

Neue Domainendungen

Wie ich schon meiner Leserschaft auf meinen Social Kanälen  mitgeteilt habe, suche ich immer wieder nach neuen Domains für neue Projekte. Kreative neue Domainendungen sind nämlich auch aus meiner Sicht rar geworden. Es ist in etwa so wie mit unseren IP-Adressen, die jetzt auch so langsam ausgehen. Da früher keiner richtig einschätzen konnte wie sich das Internet entwickelte, wurde die max. Anzahl an IP Adressen, die ebenfalls so einzigartig sind wie Domains, schnell erreicht. Eine Erweiterung war auch in diesem Fall dringend notwendig.

Welchen Anbieter?

Ich habe mir also bei meinem mir vertrauten Spezialisten für Domains (United Domains) die gewünschten Kreationen mit neuen Domainendungen vorbestellt! Ob mir die Domains zustehen und ob ich den Zuschlag erhalte, erfahre ich erst später. Zahlen muss man bei der Vorbestellung noch nicht, erst wenn es um die Verteilung der Domains geht, was ich super finde. Bei der Vergabe gilt das Prinzip des „first-come, first-served“, also wer als erster kommt, erhält auch als erstes die gewünschte Domain. Neue Domains können überall im Internet registriert werden, meine Wahl fiehl auf Marktführer United-Domains, nicht nur weil ich diesem Anbieter seit meinen ersten Internet-Tagen kenne und vertraue, sondern auch weil United-Domains als deutschlandweit erster Registrar, ein professionelles Rundum-Paket für die neuen Endungen anbietet. Bisher wurden schon 1,6 Millionen Vorbestellungen getätigt. Wer bisher also noch geschlafen hat, sollte sich jetzt noch schnell die guten Domains sichern. Hier geht es zu den neuen Domain-Endungen – Neue Domains.

Neue Domainendungen

Die ersten live zu registrierenden Domains habe ich ja schon weiter oben aufgelistet. Es gibt natürlich noch reichlich mehr, so kommen in den nächsten  2 Jahren über 1000 neue Domains, wovon ich euch ein paar hier nennen möchte: .app, .blog, .bio, .berlin, .deal, .eco, .film, .game, .gmbh, .hotel, .kaufen, .online, .reise, .restaurant, .shop, .social, .support, .web, .wiki Die Endungen werden also konkreter, was für viele gewerbliche Anbieter ein Seegen sein kann. Mit einer Domainendung wie .hotel oder .shop ist der Nutzer gleich über den Inhalt der angegeben Webseite informiert. In diesem Sinne spielt es keine Rolle, was für ein exotischer Hotelname oder Shopname gewählt wurde. Zudem haben die Schnellen unter uns die Möglichkeit eine schon reservierte Domain ala Startup-Berlin.de abgewandelt zu registrieren. Naheliegend ist dabei startup.berlin oder startup-in.berlin.

Extrakosten & mehrere Domains

Mit neue Domainendungen kommen auch neue Kosten auf einen zu, gerade wenn man selbst schon Inhaber einer guten Top-Level-Domain ist. Um Verwechslungen auszuschließen ist es schon empfehlenswert Namensvetter ebenfalls zu registrieren. Als Beispiel hätte ich: man besitzt die Domains sicherheitsapp.com und sicherheitsapp.de, so sollte man sich auch sicherheits.app oder auch sicherheit.app registrieren, damit es nicht die Konkurrenz vor einem macht. Komplizierter wird es bei geschützten Eigennamen. Fragen dazu sollten mit einem Fachmann geklärt werden. Eine Frage kommt bei der Verwendung von mehreren Domains dann doch auf. Wie soll das mit den mehreren Domains für eine Webseite funktionieren? Die Antwort lautet Weiterleitung! Egal wie viele Domains man sich sichert, letztendlich können die alle auf eine Haupt-Domain weitergeleitet werden. Auf diese Weise kann man alle URL’s verwenden und man wird immer auf die eine Hauptseite gelenkt.

Infografik: auf zu neuen Domains

 
Neue Domainendungen sind da

Infografik Copyright: uniteddomains AG

5 Antworten

  1. Alex L sagt:

    Hi,
    ich bin auch auf diesen Zug aufgesprungen und habe eine .Blog-Domain vorbestellt, welche ich für ein neues Projekt von mir einsetzen werde. Mehr Domains brauche ich aber nicht, da in meinem Portfolio schon genügend enthalten sind. Ich bin auch sehr gespannt darauf, wie sich der Domainmarkt in der nächsten Zeit entwickeln wird. Warten wir mal ab und natürlich empfehle ich jedem, jetzt schon zuzuschlagen und sich die Wunschdomain zu sichern. Wer zu spät kommt, denn bestraft das Leben oder so ähnlich :-).

    • Vanderelbe sagt:

      Hi Alex,
      ja cool. Ich habe mir ebenfalls eine .blog Domain gesichert aber auch noch andere. Die kommen aber wohl erst 2015. Das ist auch OK, habe nämlich auch noch genug Projekte im Aufbau.
      Bei einer .guru Domain habe ich allerdings auch schon eine Absage. 2 Weitere habe ich selbst abgetreten, da sie nicht ganz frei von Rechten waren. War einfach mal ein Versuch von mir.

      Ich hoffe mal, wir kriegen unsere anderen Domains zugesprochen!

      Gruß
      Stefan

      • Alex L sagt:

        Hi Stefan,
        ich hoffe auch mal, dass die .blog-Domains an uns geraten werden, was ja erst im nächsten Jahr ablaufen wird. Solange kann ich damit warten und bis dahin gibt es bei mir allerhand zu tun. .guru wäre für die Domain blog.guru sehr interessant, aber sich als Blogger-Guru auszugeben, muss man sich schon ein wenig trauen. Für mich wäre das nichts :-). Aber ansonsten kann man schon eine solche Domain vorbestellen.

  2. kliss sagt:

    Leider bin ich zu spät. Die guten Domains sind schon vergeben.