Unterschied: 3ds Max und 3ds Max Design

Eines der bekanntesten 3D-Anwendungen weltweit ist „Autodesk 3ds Max“, doch was ist dann 3ds Max Design? Dieser Artikel klärt dich auf!

Autodesk 3ds Max vs. Max Design

3ds Max vs. Max Design

Autodesk ist eine bekannte Software-Schmiede aus den USA, die Anfang der 80er Jahren gegründet wurde und seit jeher für seine 2D- und 3D Software bekannt ist. Das Unternehmen mit Sitz in San Rafael hat eine ganze Stange an kreativen Programmen auf Lager (z.B. 3ds Max, AutoCAD, Maya) , doch dieser Artikel handelt ausschließlich vom Unterschied zwischen dem Modelierungs- und Animationsprogramm 3ds Max und 3ds Max Design.

Nutzer und Anwendungsgebiet

3ds Max und 3ds Max Design bieten Profis, Studenten und allen ambitionierten Menschen (die später beruflich etwas mit Modellierung und digitalen 2D/3D Modellen anstreben), atemberaubende , integrierte 3D-Modellierung und Animation und Rendering-Tools. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf die kreative Entfaltung. Ein konstruktiver Ingenieurbau kommt hingegen bei den Autodesk Revit-Produkten auf seine Kosten. Konstrukteure und Ingenieure profitieren bei der Planung, Realisierung und Instandhaltung hochwertiger energieeffizienter Gebäude.
Autodesk 3ds Max

Autodesk 3ds Max

Anwender: 3ds Max:

  • Spieleentwickler
  • VFX-Artists
  • Motion Graphics Artists

Anwender: 3ds Max Design

  • Architekten
  • Planer
  • Ingenieure
  • Visualisierungsexperten

Direktvergleich

Die Kerntechnologie ist sowohl in Autodesk 3ds Max 2013 und Autodesk 3ds Max Design 2013 gleich und sind in Bezug auf Daten und Plugins kompatibel. Die bei „Max“ mitgelieferten Filme und Tutorials beinhalten 3D Beispiele für die tägliche Arbeit von 3D Künstlern, Animations-Talenten sowie Spieledesigner und alle, die mit 3D im Job zu tun haben. Darüber hinaus kommt „Max“ mit dem SDK (Software Development Kit), das mit einer Auswahl von über 200 Beispiel-Projekten für Plugins mitgeliefert wird. Das SDK, das für selbst programmierte Plugins verwendet wird, kann noch mit weiteren Aspekten erweitert werden.

Erweiterungsmöglichkeiten:

  • Szenengeometrie
  • Animations-Controller
  • Kameraeffekte
  • atmosphärische Eigenschaften
Der einzige Unterschied zwischen „Max“ und“Max Design“, den man während der Installation bemerken wird, ist, dass man das SDK nur bei „Max“ installieren kann. „Max Design“  ist für die Architektur, bzw. für die Visualisierung dessen bestimmt. Die diesem Programm beigefügten Tutorials und Filme, enthalten typischerweise Anwendungen und Beispiele für Architekten und Ingenieure. Darüber hinaus enthält „Max Design“, „Exposure“, eine Technologie für Beleuchtungssimulationen, die speziell für die Architektur und visualisierte Arbeitsabläufe konzipiert wurde.

 3ds Max Design Toolset

Das spezialisierte Toolsets bei 3ds Max Design beschert dem Anwender, dank „Exposure„, Lichtsimulationen sowie Lichtanalysen, die vom National Research Council  (Organisation für Wissenschaft und Forschung aus Kanada) für gut befunden wurde..Exposure simuliert in 3D-Gebäudekonstruktionen das Sonnen (Tageslicht) und Kunstlicht. Zu den weiteren Eigenschaften von Exposure gehören:
  • Beleuchtungsmesswerte-Raster (für Formen an verschiedenen Orten)
  • Lichtintensität und Gebäudeklima -Beurteilung (gemäß LEED EQ Credit 8.1.)
  • Nachhaltigkeitszielsetzungs-Optimierung
  • direkte Ansicht der Lichtintensität im Ansichtsfenster (selbst bei komplexen Entwürfen)
Zu dem gehört auch noch Civil View zum Umfang des Toolsets. Mit dem Vivil View-Toolset kann man beeindruckende 3D-Visualisierungen zum Beispiel für den Straßenbau simulieren. Möglich wird dies durch die umfangreiche Bibliothek an Elementen und Materialien, die selbst ein 3ds Max Neuling schnell einzusetzen weiß. Eine einfache Datenverknüpfung aus der Tiefbaulösung AutoCAD Civil 3D mit beispielsweise Bentley MXROAD ist ebenfalls gegeben. Civil View bietet jetzt auch zur Geschwindigkeitsoptimierung erweiterte Unterstützung zu den neuen Rendering Programmen iray und Quicksilver.
Funktion 3ds Max 3ds Max Design
Rendering, Compositing und Anzeige
Lichtsimulation & Lichtanalyse Nein Ja
Interoperabilität
Civil View Nein Ja
Erweiterungen
3ds Max SDK Ja Nein
Voreinstellungen
Entertainment Materalien und Workflows Ja Nein
 

Fazit

Es ist möglich, „Max“ und „Max Design“ gleichzeitig auf einem Rechner zu installieren. Dazu ist jedoch, selbstverständlicherweise, je Produkt eine Seriennummer und ein Produktschlüssel zur Aktivierung der Software (nach der 30-tägigen Testphase) nötig. Es kommt aber letztendlich nur darauf an, für welche Zwecke Autodesk 3ds Max / Design benötigt wird, denn der Preis ist hier kein Entscheidungskriterium.