Ö-Taste geht nicht mehr – Windows 10 Lösung!

Wenn deine Ö-Taste nicht mehr funktioniert, dann liegt das höchstwahrscheinlich daran, dass du deine Tastatur vor kurzem gesäubert hast, während der Computer oder Laptop an war.

Ö-Taste geht nicht mehr – Hier ist die Lösung!

Problem – Graviszeichen-Bug

Die Ö-Taste geht nicht richtig bzw. sie klemmt, so dass beim Drücken der Taste nichts passiert – erst nach 1-2 Sekunden, und dann entstehen sehr viele Ö’s.

Ööööööööööööö

Es scheint ein Programmierfehler oder Ähnliches zu sein, denn das Problem besteht nicht erst seit Windows 10. Tatsächlich haben dieses Problem mehrere Nutzer. Aus diesem Grund gibt es auch hier die Lösung zum abspeichern.

Graviszeichen – Was ist das?

Das Gravis-(Zeichen), ein senkrecht abfallender Strich, ist ein Akzent in bestimmten Sprachen wie z.B. im Französischem. Auf der Tastatur befindet er sich oben rechts, gleich links neben der Pfeil-nach-Links-Taste (Löschtaste). Mehr dazu auf Wikipedia.

Schritt 1
Schritt 2
Schritt 3 und 4
Schritt 5 und 6

Lösung

So löst du das Ö-Tasten-Problem:

  1. In der Windows-Suche (unten links) „erweiterte Tastatureinstellungen“ eingeben
  2. Tastenkombination für Eingabesprachen“ anklicken
  3. Zwischen Eingabesprachen“ auswählen und auf „Tastenkombination ändern…“ klicken
  4. Nicht zugewiesen“ 2x auswählen und mit OK bestätigen – fertig!

Alternativer Weg:

Windows Start > Zahnradsymbol – Einstellungen > Geräte > Eingabe (linke Seite) > Erweiterte Tastatureinstellungen (ganz unten) > Tastenkombination für Eingabesprachen > Tastenkombination ändern… > „Nicht zugewiesen“ für Eingabesprache und Tastaturlayout auswählen und bestätigen.

Kaputte Taste

Die Ö-Taste ist kaputt und lässt sich gar nicht mehr drücken? Vielleicht reicht es, die Tastatur zu säubern?! Die Lösung weiter oben hat auch nicht funktioniert?! Dann ist die Taste-Ö tatsächlich beschädigt.

Einen kleinen Test kannst du hier machen. Der Online-Tastaturtest zeigt dir, ob der Anschlag der gewünschten Taste tatsächlich funktioniert oder nicht.

Sollte der Anschlag nicht übertragen werden, ist die Taste definitiv kaputt und muss ausgetauscht werden. Bei Liebhaber-Tastaturen lohnt sich der Austausch der Tasten, nur leider macht sich kaum ein Händler die Mühe, einzelne Tasten zu kaufen.

Zum Glück kann man bei eBay nach der passenden Taste samt der Tastaturbezeichnung suchen – jetzt zu ebay.de. Ist der Fehler elektronischer Natur, wird es schwieriger ohne technische Kenntnisse. Da lohnt es sich eher eine neue Tastatur zu kaufen. Hier findest du die beliebtesten Tastaturen bei Amazon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.