Fehler beim WordPress Kategorien umbenennen

Das WordPress Kategorien Umbenennen ist kein Problem, sollte es zu mindesten nicht.

WordPress Kategorien umbenennen

WordPress Kategorien umbenennen

Bekannterweise erstellt, verändert oder löscht man in WordPress eine Kategorie über die Menüreiter Artikel->Kategorien. Folgt man diesem Weg, wird einem eine Liste der vorhandenen Kategorien angezeigt. Nun steht es einem frei, falsch geschriebene Kategorien zu verbessern, zu löschen oder einfach nach Wunsch abzuändern. Jedoch sind Änderungen mit Vorsicht zu genießen. Werden Kategorien geändert, so werden auch zwangsläufig die URLs der dort befindlichen Artikel geändert. Das führt dazu, dass die URLs (Die Adresse zur Kategorie, bzw. zum Artikel selbst) sich verändern und so nicht mehr stimmen. Besucher würden zwangsläufig ins Nichts geführt. Dieses Problem möchte also verhindert werden.

Was, wenn du die Kategorie nicht umbennnen kannst?

Beim WordPress Kategorien umbenennen könnte ein Fehler erscheinen, in etwa so: “Element wurde nicht aktualisiert“. Dieser Fehler weißt auf einen doppelten Eintrag, und zwar wurde eine Kategorie angelegt, von der es schon ein Tag (=Schlagwort -findest du in WordPress Menü links unter ‘Beiträge’) mit dem gleichen Namen gibt. Zum Beispiel “Autos” als Kategorie und “Autos”, bzw. “autos” als Slug-Begriff, als Tag. Es kann auch sein, das WordPress den “doppelten Eintrag” von selbst mit einer -2 am Ende erweitert. Die URL zu deiner neuen Kategorie würde dann ungefähr so aussehen: http://www.deinewebseite/autos-2/ – Man merke sich, WordPress mag keine Übereinstimmung von Kategorie-Namen und Tag-Namen. Als Lösung sind mir auch nur drei Wege bekannt.
  1. Kategorie oder Tag umbenennen,
  2. Tag löschen oder
  3. mit der -2 in der URL leben
Insgesamt eine unschöne Sache, gerade wenn man die automatische Umbenennung von WordPress nicht mitbekommt. Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, warum das so ein Problem darstellt. Ich vermute, es hat mit anderen Automatismen zu tun. Bei Verknüpfungen würde die Datenbank plötzlich mehrere Artikel bei nur einem Tag haben. Bei gleichzeitiger Verwendung, ich weiß zwar nicht wie das gehen soll…, von zwei Permalinks, würde es Überschneidungen geben:
  • deineseite.de/autos/ (der Link zur Kategorie ‘Autos’)
  • deineseite.de/autos/ (der Link zum Tag ‘Autos’)
Hattest du ähnliche Probleme wie ich? Gerne höre ich mir Alternativen oder bessere Vorschläge an. Wie immer, schreibe mir (und somit auch all denen die das hier lesen) ein Kommentar

-2 Endung bei Beiträgen

Ein kleiner Tipp noch nebenbei, wer die typische -2 oder gar -3, -4 und -5 am Ende seiner Artikel hat und die auch nicht entfernen kann, der sollte mal in seinem Artikel-Mülleimer schauen. Dort lungern noch die alten, gleichnamigen Beiträge, der zuerst gelöscht werden müssen, anschließend lässt sich auch die Zahl im Artikel löschen.

3 Antworten

  1. Heike Lorenz sagt:

    Hey,
    der Tipp mit dem Papierkorb war der entscheidende!

    Danke & Gruß
    Heike

  1. 15.11.2013

    […] Fehler beim WordPress Kategorien umbenennen […]