Dropbox: mehrere Bilder gleichzeitig runterladen!

Schluss mit dem Einzeldownload: So kannst du bei Dropbox mehrere Bilder gleichzeitig runterladen

Wer kennt es nicht, man erhält einen Link zu Dropbox mit all den coolen Partyfotos und freut sich total. Doch, wie cool auch die Dropbox Cloud auch ist, so ist das Betrachten und Downloaden von ganzen Bilderalben nicht gerade eine Freude. Kein Problem, sagt sich der geschulte User, lade ich einfach alle Bilder runter – die Frage ist, nur wie!?

Wer zum Lesen zu faul oder eingeschränkt ist, für den gibt es weiter unten ein Video Tutorial – wer mag kann es mit “gefällt mir” anklicken, wenn es denn einem gefällt geholfen hat ;)

Zwar ist das Internet schon voll von ausgebufften Webanwendungen, doch es ist noch längst kein Standard. Aus diesem Grund ist auch nicht jedem klar, und auf den Seiten auch nicht immer ersichtlich, ob die genutzte Webanwendung so intelligent ist, dass verschiedene Aktionen wie Tastenkombinationen im Browser verwendbar sind. Unter Umständen funktionieren sie auch gar nicht, weil vielleicht ein exotischer Browser genutzt wird, oder aber gewisse Skripte und Funktionen vom Nutzer abgeschaltet wurden – aus Sicherheitsgründen, versteht sich.

Dropbox mehrere Bilder gleichzeitig runterladen, so geht’s!

Befindet man sich auf der Weboberfläche von Dropbox (dropbox.com), kann man den gewünschten Ordner mit den gewünschten Dateien wie z.B. die 50 Bilder der letzten Party runterladen. Dazu machst du folgendes:

  1. erstes Bild mit linkem Mausklick auswählen (rechts neben dem Bildernamen klicken!)
  2. zum letzten gewünschtem Bild/Datei scrollen
  3. Shift-Taste (Umschalttaste auch genannt) gedrückt halten und Datei mit linker Maustaste anklickenNun hat man (bläulich unterlegt) alle gewünschten Dateien ausgewählt und kann:
  4. rechte Maustaste -> Download auswählen
  5. Speicherort auf Festplatte auswählen, fertig!

Diese Tatsache lässt die Möglichkeit erscheinen, gar keine Dropbox-Software mehr auf seinen Rechner zu installieren um die eigenen Dateien zu syncen. Spart somit auch wieder Speicherplatz auf dem Rechner oder Laptop, sauber!

Hast du wieder was dazu lernen können? Dann lass es mich doch in den Kommentaren wissen oder like diesen Beitrag, damit Freunde und Bekannte evtl. auch auf diesen einfachen, dennoch wichtigen Tipp hingewiesen werden!

4 Antworten

  1. T.Carlson sagt:

    Dieser Tipp ist zwar häufig im Netz verbreitet – funktioniert aber weder mit IE noch Firefox (neueste Versionen)

    • Vanderelbe sagt:

      Hallo T.Carlson,

      ich habe es eben gerade noch einmal mit dem Firefox (v. 39.0) ausprobiert – es hat geklappt.
      Nicht das wir uns falsch verstehen: Du bist in deinem dropbox.com Account, siehst mehrere Bilder und klickst das erste an. Paar Bilder tiefer (so das 5 Bild von oben) klickst du anschließend während gedrückter Shift-Taste. Das sollte dann klappen. Oder?

      Viele Grüße
      Stefan

      • K- Marchetti sagt:

        Also bei mit hat es mit Firefox funktioniert. Es kam nur noch ein Zwischenschritt hinzu. Nachdem ich auf Speichern geklickt habe wurden die Dateien gepackt. Dieser gepackte Ordner landet bei mir in “Downloads”. Von dort hab ich dann die Dateien in meinen Wunschordner entpackt. Hat prima geklappt. Mein Tipp: Nicht zuviele Bilder markieren, sonst dauert es ewig bis die Datei gepackt ist ;-)

        • Vanderelbe sagt:

          Hi, das kann ich ebenfalls bestätigen. Nicht zu viele Dateien, denn Dropbox ist nunmal nicht der schnellste Dienst. Ist aber umsonst, von daher wird nicht gemeckert ;)
          Danke für dein Kommentar!
          Viele Grüße