Samsung Dropbox Promotion 48 GB – Was geschieht wenn sie ausläuft?

Jeder Besitzer eines Samsung Galaxys ist in den Genuss von 48 GB Dropbox Speicher für 24 Monate gekommen. Was geschieht jedoch mit meinen Daten wenn die Aktion ausgelaufen ist? Darüber will ich euch aufklären!

Dropbox Samsung 48-GB-Promotion

Dropbox Samsung 48-GB-Promotion

Ein virtueller Speicherplatz, „Cloud“ genannt, dient der Speicherung von Daten auf einer Festplatte, die von überall auf der Welt von einem genutzt werden kann. Dabei kann man selbst entscheiden, ob man seine Daten nur online in der Cloud haben möchte oder auch mit einem Tool auf seine Festplatte spiegeln will. Dropbox ist der bekannteste Cloud-Dienst in Deutschland und ist auch nach der NSA-Affäre sehr beliebt. Es gibt jedoch auch Alternativen. die wären zum Beispiel: Eine weitere Auswahl an Dropbox Alternativen findest hier bei netzwelt.de

Dropbox verschickt Infomail

Dropbox Email

Dropbox Email

Wer vor knapp 2 Jahren ein Samsung Galaxy Produkt gekauft hat, in meinem Fall das Galaxy S3, erhält von Dropbox rechtzeitig eine Informationsmail über die ablaufende Promoaktion der 48 GB Cloud-Speicher. Insgesamt erhält man sogar mehre Emails. Stets ist natürlich ein Link zum Updaten des Cloud-Speichers mit dabei. So weit, so gut, doch was passiert mit meinen Daten wenn ich vergesse sie woanders zu sichern oder die Cloud zu bezahlen?

Datenverlust oder wie?

Die Dropbox Cloud von 48 GB (Plus dem was man vorher schon hatte) haben sicherlich einige von euch schon voll gemacht. Jetzt bangt man um seine Daten, denn Dropbox löscht nach der Promo die vollen 48 GB – oder doch nicht? Nein! Dropbox löscht keine Daten von dir! Es bleibt alles wie gehabt, doch ein weiteres Speichern ist dann nicht mehr möglich. Zuerst muss wieder Platz gemacht werden oder neuer Speicher hinzugekauft (gemietet) werden. Die 48 GB hat man also weiterhin ohne Enddatum, nur Speichern kann man nicht mehr. Die Samsung Geräte verweigern und ab diesem Zeitpunkt das automatische Speichern der aufgenommenen Fotos! Eine Sicherungskopie ist damit nicht mehr in der Cloud vorhanden.

Dropbox bedankt sich

Die Dropbox wäre nicht die Nr. 1 in Deutschland, wenn sie nicht ihren Kunden mit kostenlosem Speicher binden würden. Aus diesem Grund gibt es nach der Samsung Dropbox Promotion 3 GB als Dankeschön geschenkt. Das rechnet sich langsam zusammen, wenn man wie ich alle Aktionen zur kostenlosen Dropbox Erweiterungen durchgezogen hat. Aktuell habe ich so 11,23 Gb für umsonst.

Dropbox Kosten

Upgrade Dropbox Pro

Upgrade Dropbox Pro

Wenn man zu du Vielnutzern gehört, die sicherlich auch über 50 GB dauerhaft online von überall abrufbar haben müssen, den wird der Pro Account der Dropbox empfohlen. Aktuell muss man dafür 9,99 $ (7,33 €) pro Monat oder 99,00 $ (72,60 €) pro Jahr.

3 Antworten

  1. av100 sagt:

    Datenverlust oder wie?

    Weg sind die Daten doch eh nicht, man hat sie ja noch Lokal in seinem Dropbox Verzeichnis.
    So ist das zumindest bei mir.

    Kann man jetzt gar nichts mehr uploaden? Auch nicht wenn weniger als 48 GB auf der Dropbox ist?

    Grüße
    Lothar

  1. 20.10.2014

    […] einen Link zu Dropbox mit all den coolen Partyfotos und freut sich total. Doch, wie cool auch die Dropbox Cloud auch ist, so ist das Betrachten und Downloaden von ganzen Bilderalben nicht gerade eine […]

  2. 02.12.2014

    […] im Monat ein Blu-ray Film anschauen und auch in den Genuss der automatischen Bilder-Cloud ala Dropbox-Upload auf Amazon Prime umsteigen. Was ist aber dieses Amazon Photos? Es ist ein Cloud-Dienst wie Dropbox […]