Wann sollte ich meine Artikel veröffentlichen?

5 Antworten

  1. Stimmt, es gibt mehrere Faktoren für den besten Zeitpunkt, etwas zu veröffentlichen und mit Google Analytics erhält man nützliche Daten.
    Die Uhrzeit hängt vom jeweiligen sozialen Netzwerk ab. Dann gibt es Themen zur Saison oder speziellen Festen wie Weihnachten wo eine entsprechende Zeit vorgegeben ist. Dann gibt es Themen, die immer aktuell sind.
    Da ich nur privat blogge, veröffentliche ich, wenn ich Zeit und Lust habe, richte mich dabei aber an die Endtermine von Blogparaden und habe momentan 1 – 3 feste Tage, wo ich veröffentliche.

    • Vanderelbe sagt:

      Genau, das ist auch meine Meinung dazu, habe jedoch das gute Beispiel mit Weihnachten und Co ausgelassen.
      Wenn du feste Tage zum Bloggen hast, um so besser. Ich denke nämlich auch, dass man selbst die Statistik steuern kann. Wenn deine Leser deinen Veröffentlichungsrhythmus verinnerlicht haben, kommen sie (Stammleser) auch immer dann wieder auf die Seite.

  2. Sergej sagt:

    Auch ich habe mich gefragt, wann es wohl am besten ist einen Artikel zu veröffentlichen.
    Letztlich bin ich zum Schluss gekommen, dass es irrelevant ist, die Leser werden den Artikel früher oder später so oder so lesen.
    Das einzige, was berücksichtigt werden sollte, wäre die Verbreitung auf den sozialen Plattformen natürlich.

    Gruß
    Sergej

  3. Sven sagt:

    Das sind ja mal Überlegungen auf die du erst mal kommen musst. Respekt schon mal dafür! Wenn man an Google denkt sollte man vielleicht dock öfter was schreiben sonst findet das Google uncool.

  1. 25. November 2014

    […] hier mal wieder wie die Faust aufs Auge. Apropo Spontanität: Manchmal ist es doch besser seine Artikelveröffentlichung zu planen, insbesondere wenn man die Besucherströme schon gemessen hat und weiß wann der […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.