United-Domains Emails über Gmail verschicken

Wer Domains bei United-Domains besitzt und mit Google Mail (Gmail) arbeitet erfährt hier wie man die Domain-Mails über Gmail abwickeln.

Wer Domains bei United-Domains besitzt und mit Google Mail (Gmail) arbeitet, der möchte sicherlich ganz bequem die Domain-Mails über Gmail abwickeln. Dieser Artikel zeigt dir, wie du United-Domains Emails automatisch an Gmail weiterleitest und wie du ein Mailkonto in Gmail anlegst, damit du auch unter deiner Domain-Email-Adresse aus Gmail heraus antworten kannst.

United Domains Emails an Gmail weiterleiten

Zuerst richten wir eine spezifische Weiterleitung bei United-Domains ein. Du kannst zwar auch eine „Alles-Weiterleiten“ (auch Sammel-Weiterleitung oder Catch-all genannt) einrichten, also so dass alles was an deine Domain gesendet wird auch an deine Mail weitergeleitet wird (z.B. hanswurst@deinedomain.de oder owghnodi@deinedomain.de), doch davon würde ich aus spamtechnischen Gründen abraten.

  1. öffne United-Domains und rufe die Domain-Übersicht auf
  2. klick auf ‚Config‘ ganz rechts neben deiner gewünschten Domain
  3. klick unter E-Mail-Weiterleitungen auf ‚weiter
  4. trage unter „Meine Adresse“ deinen gewünschten Namen ein (z.B. Info, Team oder Webmaster). Unter „Zieladresse“ kommt deine bestehende Email-Adresse
  5. Speichern klicken

Die Weiterleitung/en sind erstellt, nun geht es an den SMTP, dass das Antwort-Protokoll beschreibt.

United-Domains von Gmail aus verschicken

Um den SMTP-Dienst unter Gmail für seine United-Domains Emails einzurichten, braucht man zuerst ein E-Mail-Paket von United-Domains. Das ist kostenlos und lässt sich folgendermaßen einrichten:

  1. öffne United-Domains und rufe die Domain-Übersicht auf
  2. klick auf ‚Config‘ ganz rechts neben deiner gewünschten Domain
  3. klick unter E-Mail-Pakete auf ‚weiter
  4. klick unter E-Mail-Paket „Basis“ auf ‚Paket „Basis konfigurieren‘ und bestätige es
  5. trage nun deinen Wunschnamen ein und vergebe noch ein Passwort – dann ‚Postfach anlegen‘ klicken

Email-Adresse ist nun angelegt. Leider ist im kostenlosen Paket nur ein Mailpostfach möglich. Extra  weitere für mehr Mail-Konten, lohnt sich in meinem Fall nicht.

Jetzt geht es zum Gmail-Postfach. Log dich bitte ein und befolge die hier aufgeführten Schritte:

  1. klick oben rechts auf das Zahnradsymbol und wähle ‚Einstellungen‘ aus
  2. wähle oben im Menü ‚Konten und Import‘ aus
  3. klick auf ‚Weitere E-Mail-Adresse hinzufügen‘ (Findest du z.B. mit der Suche danach wenn du STRG+F auf der Tastatur drückst)
  4. jetzt gibst du folgendes ein:
    1. udag.com
    2. deinedomainde-0001
    3. deinpasswort
  5. nun auf ‚Konto hinzufügen‘ drücken – fertig!

 

1 Antwort

  1. 23.06.2015

    […] exakte Angaben handelt. Obwohl sich die beiden Email-Endungen unterscheiden, werden jeweils immer alle Emails bei dir ankommen. Besitzt du die Email deinvorundnachname@googlemail.com, so kann man dir auch eine […]