Lohnt sich der Windows 10 Umstieg? [Sponsored Video]

2 Antworten

  1. Hans sagt:

    Also ich bin von der 7 auf die 10 gesprungen und mir gefällt das wirklich sehr gut. Ich hab auch keine Angst vor einem Konto. Hat man sich mal (schnell) daran gewöhnt, dass es nun Apps gibt dann findet man sich schnell zurecht.

    Als Firefox Junkie steht der Edge bei mir erst in zweiter Reihe, aber schnell ist er. da gibts nichts zu meckern. Wenn nichts unerwartet schlimmes auftaucht bleib ich bei der 10er und ruder nicht zum 7er zurück.

    Hab dieser Tage mal so überlegt: Ich bin mit Windows 3.0 gestartet. Win 95 war schon eine „Sensation“. Aber 3.0 und 10? WOW. Aber das moderne ist schon gefälliger. Sorry wegen des kleinen Ausflugs in die Antique.
    HG Hans

    • Vanderelbe sagt:

      Hi Hans,

      jetzt sind ja schon paar Tage vergangen. Läuft bei dir Windows 10 immer noch rund oder bist du zurück auf 7 gefallen? Bei mir läuft die 10 und ich weiß die Neuerungen zu schätzen. Letztendlich ist es aber „nur“ ein Betriebssystem, heißt: Gewisse Dienste wird man erst im Falle eines Falles nutzen und erst dann sehen, was es für coole neue Feature es gibt.

      Ein wenig nostalgisches Feeling ist doch cool, habe eben noch einmal bei YouTube alte Windows-Oberflächen angeschaut.. achja.. Zurück möchte man dennoch nicht ;)

      Viele Grüße
      Stefan